Angebote zu "Gedichte" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Various: Winterzauberwunderwelt.Lieder Und Gedi...
18,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.10.2018, Medium: CD, Titel: Winterzauberwunderwelt.Lieder Und Gedichte, Interpret: Various, Hersteller: da music / Deutsche Austrophon GmbH & Co. KG / Diepholz, Rubrik: Weihnachtsprodukte, Schlagworte: Wort Kinderhörspiele (Hörspiele), Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Various: Gute-Nacht-Reime Für Kleine.Lieder Und...
14,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.01.2014, Medium: Audio-CD, Titel: Gute-Nacht-Reime Für Kleine.Lieder Und Gedichte, Komponist: Various, Verlag: da music / Deutsche Austrophon GmbH & Co. KG / Diepholz, Rubrik: Kinder- und Jugendbücher // Geschichten, Reime, Gewicht: 93 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Liebeslyrik aus unterschiedlichen Jahrhunderten...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 2, Private Fachhochschule für Wirtschaft und Technik Vechta-Diepholz-Oldenburg; Abt. Vechta (Germanistik), Veranstaltung: Das Ich im Gedicht - Proseminar Literaturwissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit trägt den Titel: 'Liebeslyrik aus unterschiedlichen Jahrhunderten - Vergleich zweier Gedichte von Francesco Petrarca und Ulla Hahn im Hinblick auf ihr Liebesverständnis.' Dabei vergleichen wir das Gedicht 'Francisci Petrarchae' von Martin Opitz und das Gedicht 'Anständiges Sonett' von Ulla Hahn im Hinblick auf ihr Liebesverständnis. Neben anderen Dichtern übersetzte auch Opitz das Sonett Nr. 132 aus dem Canzoniere, dass schon im 16. Jahrhundert sehr grossen Anklang gefunden hatte und gab ihm die Überschrift 'Francisci Petrarchae', was übersetzt heisst: 'Ein Sonett Petrarcas'. Durch einige Abänderungen versuchte er, die Aussage des Gedichtes noch weiter zu verdeutlichen. Aufgrund der starken Ausdruckskraft haben wir bei der Analyse die Übersetzung von Opitz verwendet. Um die jeweils geschichtlichen und biographischen Hintergründe zu verdeutlichen, berichten wir in den Punkten 2.1 und 3.1 über den Petrarkismus und einige wichtige Lebensabschnitte Hahns. Anschliessend beschreiben wir die Form und gehen unter Berücksichtigung der rhetorischen Figuren auf den Inhalt ein. Im Folgenden überprüfen wir anhand anderer Gedichte von Francesco Petrarca und Ulla Hahn, ob unsere ausgewählten Gedichte Ausnahmen sind oder sich Form und Thematik in anderen Texten fortsetzen. Dabei gehen wir speziell auf das Liebesverständnis ein. Im anschliessenden Fazit vergleichen wir die Ergebnisse der analysierten Gedichte miteinander.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Liebeslyrik aus unterschiedlichen Jahrhunderten...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 2, Private Fachhochschule für Wirtschaft und Technik Vechta-Diepholz-Oldenburg; Abt. Vechta (Germanistik), Veranstaltung: Das Ich im Gedicht - Proseminar Literaturwissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit trägt den Titel: 'Liebeslyrik aus unterschiedlichen Jahrhunderten - Vergleich zweier Gedichte von Francesco Petrarca und Ulla Hahn im Hinblick auf ihr Liebesverständnis.' Dabei vergleichen wir das Gedicht 'Francisci Petrarchae' von Martin Opitz und das Gedicht 'Anständiges Sonett' von Ulla Hahn im Hinblick auf ihr Liebesverständnis. Neben anderen Dichtern übersetzte auch Opitz das Sonett Nr. 132 aus dem Canzoniere, dass schon im 16. Jahrhundert sehr großen Anklang gefunden hatte und gab ihm die Überschrift 'Francisci Petrarchae', was übersetzt heißt: 'Ein Sonett Petrarcas'. Durch einige Abänderungen versuchte er, die Aussage des Gedichtes noch weiter zu verdeutlichen. Aufgrund der starken Ausdruckskraft haben wir bei der Analyse die Übersetzung von Opitz verwendet. Um die jeweils geschichtlichen und biographischen Hintergründe zu verdeutlichen, berichten wir in den Punkten 2.1 und 3.1 über den Petrarkismus und einige wichtige Lebensabschnitte Hahns. Anschließend beschreiben wir die Form und gehen unter Berücksichtigung der rhetorischen Figuren auf den Inhalt ein. Im Folgenden überprüfen wir anhand anderer Gedichte von Francesco Petrarca und Ulla Hahn, ob unsere ausgewählten Gedichte Ausnahmen sind oder sich Form und Thematik in anderen Texten fortsetzen. Dabei gehen wir speziell auf das Liebesverständnis ein. Im anschließenden Fazit vergleichen wir die Ergebnisse der analysierten Gedichte miteinander.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot